Skip to main content

Schmalkalder Weihnachtskalender - Liebhaberstück, Glückslos und Gabe für einen guten Zweck

24 Türchen geben ihr Geheimnis preis 

Zu den Gewinnern!

 

Zum 10. Mal präsentieren der Verein der Freunde Rotary in Schmalkalden e. V. und der Lions Förderverein Schmalkalden e. V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Schmalkalden den Schmalkalder Weihnachtskalender. Das Titelbild wurde vom Schmalkalder Künstler Hans Bätz gestaltet. Unternehmen der Stadt haben den Kalender mit Sachpreisen und Gutscheinen im Wert von rund 1.570 EUR gefüllt.

Vom 1. bis 30. November wurden die Kalender für 5 EUR verkauft. Mit dem Kauf besteht die Chance, einen der 31 Preise im Wert von 25 bis 260 EUR zu gewinnen. Die eingenommene Summe aus dem Verkauf des Kalenders - nach Abzug der Kosten - wird gespendet und kommt sozialen Projekten in Schmalkalden zu Gute.

Ein Weihnachtskalender als Glückslos? Wie funktioniert das?
Die Auflage umfasst 1.500 Kalender. Der Kalender ist ein Lotterielos. Die individuelle Gewinnnummer befindet sich oben links auf der Rückseite des Kalenders. 
Die Auslosung der Gewinnnummern erfolgte unter Ausschluss des Rechtsweges - aber unter amtlicher Aufsicht. Bis zum 31. Januar 2020 (Ausschlussfrist) können die Gewinne gegen Vorlage des Originalkalenders direkt beim jeweiligen Unternehmen, das den Preis zur Verfügung gestellt hat, abgeholt werden. Eine Auszahlung der Sachpreise und Gutscheine in bar ist nicht möglich.

Ab 1. Dezember 2019 werden täglich die Gewinnnummern unter www.schmalkalden.de, in den Tageszeitungen Freies Wort / stz sowie auf dem Weihnachtsmarkt am großen Bildkalender veröffentlicht.