Skip to main content

Schmalkalder Unternehmenspreise 2019

Zum Unternehmerabend im Rahmen des 29. Stadtfestes erhielten in diesem Jahr drei Firmen den „Unternehmenspreis der Stadt Schmalkalden 2019“ aus den Händen von Bürgermeister Thomas Kaminski. 

Peter Herwig, Gründer Herwig Bohrtechnik Schmalkalden GmbH |
David Wolfsdorf, Betriebsleiter ullmer Schmalkalden GmbH & Co. KG |
Hans-Jürgen und Rico Neuhöfer, Industrie-Wartung Systeme IWS GmbH |
Thomas Kaminski, Bürgermeister  (von links)

 

 

 

Herwig Bohrtechnik Schmalkalden GmbH
Gründer des Betriebes ist der „als Tüftler und geborene“ Ingenieur bekannte Peter Herwig. Er übernahm 1994 einen Betriebsteil des Werkzeugkombinats und baute sein eigenes Unternehmen auf.  Die Firma beschäftigt heute 50 Mitarbeiter. Schwerpunkt der Produktion ist die Herstellung von hartmetallbestückten Werkzeugen wie Bohrer, Bohrkronen, Meißel und Sonderwerkzeugen. Über 30 Patente und zahlreiche Auszeichnungen für innovative Produkte zeugen von der Energie, mit der hier Forschung und Entwicklung betrieben werden. Ein Beispiel ist das „Schermesser mit Schneiden-Wechselsystem“. Die Rettungsschere unterstützt weltweit Rettungskräfte, etwa bei schweren Autounfällen und Großbränden. Als Ausbildungsbetrieb, Partner für Studenten im Bereich Maschinenbau und Betriebswirtschaft, Förderer der Hochschule Schmalkalden und Unterstützer von Vereinen steht das Unternehmen für hohes soziales Engagement. 

ullmer Schmalkalden GmbH & Co. KG
Die familiengeführte  Bad Neustädter Textilservice-Firma Ullmer übernahm im Jahr 1990 die Schmalkalder Wäscherei am Eichenrain. Aus Kapazitätsgründen entschieden die Geschäftsführer Susanne Ullmer und Stephan Ullmer-Kadierka im Jahr 2017 neu zu bauen. Rund 15 Millionen Euro flossen in den Neubau einer der modernsten Hygienewäschereien Deutschlands auf dem Gelände der ehemaligen Kammgarnspinnerei. Alle Prozesse der Wäscherei wurden durch Digitalisierung und Automatisierung optimiert sowie neuste Technik zur Schonung der Ressourcen eingesetzt. Mit etwa 180 Mitarbeitern werden bis zu sechzig Tonnen Wäsche pro Tag bewältigt. Damit gehört die ullmer Schmalkalden GmbH zu den TOP-3-Unternehmen der Branche. Zu den Kunden zählen u. a. Kliniken mit ihren speziellen Hygieneanforderungen. Die Firma bietet Mietwäsche und Berufsbekleidung von der Bedarfsermittlung über die Auslieferung bis hin zur Bestückung des Schrankes vor Ort. Digitalisierung, mit Chips versehene Wäschestücke, ermöglichen diesen Service – ein Quantensprung!

Industrie-Wartung Systeme IWS GmbH
Vor 25 Jahren gründete Hans-Jürgen Neuhöfer mit vier Mitarbeitern die IWS Mitte GmbH und entwickelte sie zu einem namenhaften Unternehmen im Bereich der Instandhaltung, das inzwischen nicht nur regional, sondern weltweit tätig ist. Heute hat das Unternehmen 82 Beschäftigte und eine Niederlassung in der Hansestadt Hamburg mit Sohn Rico Neuhöfer als Geschäftsführer. Das Unternehmensportfolio umfasst komplette Rundum-Pakete vom Maschinentransport über die Montage bis hin zur Wartung. Etwa 3000 Kunden verlassen sich auf die Spezialisten der IWS. Zertifizierungen und Gütezeichen garantieren für die hohe Qualität der Arbeit. Mit der ZWS Zerspanung und Werkzeuge GmbH im Ortsteil Wernshausen und der SBU GmbH & Co. KG in Gotha beschäftigt die Unternehmensgruppe nun rund 160 Mitarbeiter. Für die Unterstützung sozialer und kultureller Projekte in Schmalkalden zeigt sich die IWS GmbH stets als verlässliche Partnerin.